Erfolgreiche Jugendmannschaften 2014

Bereits zum 3. Mal in Folge konnte die erste U13-Mannschaft des SSV Bernloch souverän ohne Verlustpunkt die Meisterschaft erringen. Mit 14:0 Punkten und 59:11 Spielen waren die jüngsten TT-Cracks des SSV wieder einmal nicht zu bezwingen. Für die Meistermannschaft kamen Lea Kreppenhofer, Leon Gekeler, Silas Werner, Joshua Blach und Kevin Waidmann zum Einsatz, wobei Silas mit 18:2 Siegen bester Spieler der gesamten Klasse war, dicht gefolgt von Leon (17:3 Siege) und Lea (15:3 Siege).

Auch die zweite U13-Mannschaft wehrte sich tapfer und konnte den ein und anderen Erfolg verbuchen.

Erste und zweite U13-Mannschaft des SSV Bernloch:

 

Von links: Kevin Waidmann, Robin Broß, Leon Gekeler, Lea Kreppenhofer, Hannes Treß, Joshua Blach, Silas Werner (auf dem Bild fehlt Cedrik Blankenhorn).

 

Die erste U18-Mannschaft mit Jonas Reiff, Niklas Werner, Jonas Jasiak und Manuel Bindewald erreichte mit 9:7 Punkten und 38:28 Spielen in der Kreisliga einen guten, nicht erwarteten 4. Platz.

 

Die zweite U18-Mannschaft verlor in der Kreisklasse A lediglich gegen die Meistermannschaft aus Riederich und konnte somit die Viezemeisterschaft erlangen. Für Bernloch spielten Luca Kreppenhofer, Simon Goller sowie die U13er Lea Kreppenhofer und Joshua Blach, wobei Lea mit 11:0 Siegen ungeschlagen blieb und die beste Bilanz am zweiten Paarkreuz spielte. Joshua Blach war mit 8:2 Siegen zweitbester Spieler.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok