U13-Mannschaft verteidigt Meistertitel und erringt Rückrundenmeisterschaft

Ohne Punktverlust haben die Tischtennis-Youngsters des SSV Bernloch mit 22:0 Punkten und 66:10 Spielen die Vorrundenmeisterschaft souverän verteidigt und erneut den Titel gewonnen. Insbesondere das zweite Paarkreuz mit dem ungeschlagenen Luca Kreppenhofer (10:0-Bilanz) und Joshua Blach (11:1) trug maßgeblich zum Erfolg bei. Aber auch das vordere Paarkreuz mit Lea Kreppenhofer (11:3) und Leon Gekeler (9:4) konnte überzeugen. Darüber hinaus war das Doppel Lea Kreppenhofer/Joshua Blach mit 10:0 Siegen nicht zu schlagen. Leon Gekeler/Luca Kreppenhofer erspielten 7:2 Siege.

 

Erfreulich war auch das Abschneiden der neuformierten zweiten U13-Mannschaft, die gut mithalten und schließlich mit 9:13 Punkten den 8. Tabellenplatz belegen konnte. Hier ist insbesondere die sehr gute 8:1-Bilanz von unserem allerjüngsten TT-Crack Silas Werner im zweiten Paarkreuz hervorzuheben. Des weiteren kamen für die Zweite Cedrik Blankenhorn, Kevin Waidmann, Jan Burkhart, Patrick Frank und Robin Broß zum Einsatz.

Von links: Lea Kreppenhofer, Joshua Blach, Robin Broß, Luca Kreppenhofer, Leon Gekeler, Kevin Waidmann, Silas Werner, Cedrik Blankenhorn.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok